Analogue Audio Association

Verein zur Erhaltung und Förderung der analogen Musikaufnahme und -wiedergabe e.V.

Studio Konzert mit Singer-Songwriter Alex Diehl

 

Liebe Studio Konzert Besucher,

Hier nochmal ein Reminder: Das Studio Konzert mit Singer-Songwriter Alex Diehl rückt immer näher!
Am Mittwoch, den 14.04.2021 findet das Konzert bei uns in den Bauer Studios statt und Sie können natürlich wieder live mit dabei sein.

Über das Osterwochenende gibt es auch ein besonderes Gewinnspiel, bei dem 5 Tickets zum Livestream verlost werden!

Hier geht es zum Gewinnspiel:
 

 

 

Wie schon beim vergangenen Studio Konzert mit den Kusimanten, wird es aufgrund der Pandemie keine Konzert-Besucher vor Ort geben können. Wir laden Sie jedoch herzlich dazu ein, an unserem exklusiven Livestream teilzunehmen und das Konzert in Echtzeit mitzuerleben.

Für Sie als Zuhörer ist die Teilnahme an einem Livestream-Konzert eine tolle Möglichkeit, sowohl die Künstler, als auch die Studio Konzert Reihe in dieser kritischen Zeit zu unterstützen.
 

 

 

Wir hoffen Sie bald im Livestream begrüßen zu können und wünschen bis dahin eine gute und gesunde Zeit!

Herzliche Grüße
Cosima Gerrish

 

 

 

Mittwoch, 14. April 2021 - Alex Diehl

 

 

„Bitte werde nie ein Song“, so heißt ein Titel, den der Künstler Alex Diehl auf seinem zweiten Album „Bretter meiner Welt“ zurück in 2016 veröffentlichte. Geschrieben hat er ihn damals, um seiner großen Liebe, neben der Musik, ein musikalisches Denkmal zu setzen. Doch letztendlich wurde diese große Liebe zu seinem Song, besser gesagt zu fünf Songs – „Die Songs, die ich nie schreiben wollte“ (EP Release September/Oktober 2021). Diese neuen, bewegenden Werke werden am 14.04.2021 das erste Mal live in den Bauer Studios erklingen.

Mit einem emotionalen Repertoire im Gepäck und einem „Rucksack voller Mut“, von dem der Künstler gerne auf seinen Konzerten erzählt, stürzt er sich in sein neustes Projekt „Die Songs, die ich nie schreiben wollte“. Eine Reise in eine Gefühlswelt, die jeder von uns kennt – wenn die Liebe uns den Rücken kehrt und wir uns wenig wertvoll, geliebt oder geborgen fühlen – bis hin zu dem versöhnlichen Punkt, an dem neuer Mut gefasst werden kann.

Der lyrischen Tiefe zu Ehren präsentieren sich die neuen Stücke weniger poppig in instrumental reduziertem Gewand, getragen von einer außergewöhnlichen Stimme, Klavier und Akustik-Gitarre.

Man darf gespannt sein, auf das was kommt. Wie gesagt, die Geschichte von Alex Diehl handelt von Höhen und Tiefen, vom Stolpern, Aufstehen, Kraft tanken und Weitermachen. Oder um es mit seinem Lieblingszitat zu sagen: „Alle haben gesagt: das geht nicht! Dann kam einer der wusste das nicht und hat’s gemacht“

Hinweis: Aufgrund der aktuellen Coronaverordnung wird dieses Konzert nur als Stream übertragen. Publikum vor Ort ist zur Zeit leider nicht möglich. Tickets werden ausschließlich über unseren auf Musikstreaming spezialisierten Partner Moment House angeboten. Beim Checkout empfehlen wir die Vergabe eines Passwortes um direkten Zugriff auf das Ticket zu erhalten.

 

 

 

Weitere Studio Konzerte sind in Planung!

 


Mittwoch 14.04.21

Studio Konzert: Termine

Liebe Studio Konzert Besucher,

Endlich ist es wieder soweit - das nächste Studio Konzert kommt!
Am Mittwoch, 14.04.2021 spielt Singer-Songwriter Alex Diehl ein Konzert bei uns in den Bauer Studios und Sie können wieder live mit dabei sein.

Wie schon beim vergangenen Studio Konzert mit den Kusimanten, wird es aufgrund der Pandemie keine Konzert-Besucher vor Ort geben können. Wir laden Sie jedoch herzlich dazu ein, an unserem exklusiven Livestream teilzunehmen und das Konzert in Echtzeit mitzuerleben.

Für Sie als Zuhörer ist die Teilnahme an einem Livestream-Konzert eine tolle Möglichkeit, sowohl die Künstler, als auch die Studio Konzert Reihe in dieser kritischen Zeit zu unterstützen.
 

STUDIO KONZERT LIVESTREAM TICKETS
Wir hoffen Sie bald im Livestream begrüßen zu können und wünschen bis dahin eine gute und gesunde Zeit!

Herzliche Grüße
Cosima Gerrish
 

Mittwoch, 14. April 2021 - Alex Diehl

„Bitte werde nie ein Song“, so heißt ein Titel, den der Künstler Alex Diehl auf seinem zweiten Album „Bretter meiner Welt“ zurück in 2016 veröffentlichte. Geschrieben hat er ihn damals, um seiner großen Liebe, neben der Musik, ein musikalisches Denkmal zu setzen. Doch letztendlich wurde diese große Liebe zu seinem Song, besser gesagt zu fünf Songs – „Die Songs, die ich nie schreiben wollte“ (EP Release September/Oktober 2021). Diese neuen, bewegenden Werke werden am 14.04.2021 das erste Mal live in den Bauer Studios erklingen.

Mit einem emotionalen Repertoire im Gepäck und einem „Rucksack voller Mut“, von dem der Künstler gerne auf seinen Konzerten erzählt, stürzt er sich in sein neustes Projekt „Die Songs, die ich nie schreiben wollte“. Eine Reise in eine Gefühlswelt, die jeder von uns kennt – wenn die Liebe uns den Rücken kehrt und wir uns wenig wertvoll, geliebt oder geborgen fühlen – bis hin zu dem versöhnlichen Punkt, an dem neuer Mut gefasst werden kann.

Der lyrischen Tiefe zu Ehren präsentieren sich die neuen Stücke weniger poppig in instrumental reduziertem Gewand, getragen von einer außergewöhnlichen Stimme, Klavier und Akustik-Gitarre.

Man darf gespannt sein, auf das was kommt. Wie gesagt, die Geschichte von Alex Diehl handelt von Höhen und Tiefen, vom Stolpern, Aufstehen, Kraft tanken und Weitermachen. Oder um es mit seinem Lieblingszitat zu sagen: „Alle haben gesagt: das geht nicht! Dann kam einer der wusste das nicht und hat’s gemacht“

Hinweis: Aufgrund der aktuellen Coronaverordnung wird dieses Konzert nur als Stream übertragen. Publikum vor Ort ist zur Zeit leider nicht möglich. Tickets werden ausschließlich über unseren auf Musikstreaming spezialisierten Partner Moment House angeboten. Beim Checkout empfehlen wir die Vergabe eines Passwortes um direkten Zugriff auf das Ticket zu erhalten.

 
Weitere Studio Konzerte sind in Planung!
 

 


Mittwoch 14.04.21

Wittener Tage für neue Kammermusik 2021

Sehr geehrte Damen und Herren,

auch 2021 wollen wir uns, das Kulturforum Witten und der WDR 3, den Herausforderungen der Covid-19 Pandemie stellen und das renommierte Premierenfestival als exklusives Radio- und Streamingfestival ausrichten. Damit wird an das erfolgreiche Konzept vom Vorjahr angeknüpft, das für diesen Festivaljahrgang umfangreich erweitert wird. Alle 30 Uraufführungen von Komponisten*innen aus 15 Nationen sollen vom 23. bis 25. April nicht nur gehört, sondern auch gesehen werden. WDR 3 wird die Ensembles mit Kameras und Mikros begleiten, um das Festival als digitales Video-Event auch auf die heimischen Displays zu bringen.  

Multimedial fällt auch das Programm aus. Ein audiovisuelles Gesamtkunstwerk präsentiert Klaus Lang zusammen mit der Lichtkünstlerin Sabine Maier. Auch der französische Komponist Brice Pauset, der im Zentrum des diesjährigen Festivals steht, steuert mit seiner Mixed-Media-Komposition Vertigo ein besonderes Klang- und Seherlebnis bei. Mauro Lanza reflektiert in einem neuen Streichquartett-Zyklus die Pioniere und Technologie des Mediums: Radio.

Um das Premierenfestival als intermediales Event zu realisieren, besucht WDR 3 die Künstler*innen vor Ort, u. a. in Wien, Stuttgart oder Paris, aber auch in Witten, um das Programm Stück für Stück vorher einzuspielen. Weil dieses ambitionierte Unternehmen unter den Vorzeichen aktueller Corona-Maßnahmen umgesetzt wird, kann es bis Ende April zu Änderungen und Anpassungen kommen. WDR 3 und die Stadt Witten stehen hier in engem Kontakt mit den zuständigen Behörden, um auf die jeweilige Situation unmittelbar zu reagieren. Über aktuelle Entwicklungen informieren wir Sie zeitnah.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie über das Festival berichten und wünschen Ihnen angenehme Feiertage.

Mit den besten Grüßen,
Florian Schlittgen

Pressemappe
Programmheft


Freitag 23.04.21 - Sonntag 25.04.21

Mitgliederversammlung 2021

die Mitgliederversammlung 2021 findet am 12. Juni 2021 im Wildpark Hotel in Bad Marienberg statt.

Das Hotel in Alpenrod hat einen neuen Pächter und am Wildparkhotel sind ausreichend Parkplätze vorhanden. Deshalb habe ich den Wechsel zurück an die frühere Location befürwortet.
Ich habe dort insgesamt 10 Zimmer reserviert, es gibt aber in der Nähe noch zwei weitere Hotels, für den Fall, dass es voll werden sollte ?.

Hier die Adresse:
Wildpark Hotel                                                                                              
Kurallee 2                                                                                                                        
56470 Bad Marienberg
Tel. 02661-6220
www.wildpark-hotel.de

Ich freue mich auf Euch!


Samstag 12.06.21

Analog Forum Krefeld 2021

Wir hoffen sehr, dass die Umstände nächstes Jahr ein Analog-Forum in Krefeld ermöglichen, wie wir es lieben und dieses Jahr sehr vermissen!

Mit besten Grüßen - wir sehen uns!
Rainer Bergmann


Samstag 06.11.21 - Sonntag 07.11.21