Analogue Audio Association

Verein zur Erhaltung und Förderung der analogen Musikaufnahme und -wiedergabe e.V.

Studio Konzert News | Termin im November

Liebe Studio Konzert-Freunde,

langsam geht das Jahr zuende, doch vorher wollen wir es noch einmal musikalisch ausklingen lassen mit den dunklen Klängen des Black Project am 27. November. Obwohl sich dieses Ensemble in mysteriöses Schweigen hüllt, dürfen wir verraten, dass die sechs talentierten Mannheimer zwischen einem teils jazzigen und teils rockigen Klang balancieren und dem Ganzen eine düstere Note geben.

Wir freuen uns auf Ihr zahlreiches Erscheinen.

Herzliche Grüße
Phil Donay 

Dienstag, 27. November 2018 - Black Project

 

Treffen sich sechs Jazzmusiker, schmeißen alles Wesentliche und sonstige geheime musikalische Vorlieben in einen Topf und nennen es: BLACK PROJECT.
Mit voller Absicht! Weil es Geheimsache ist!
Das Ganze bleibt im Dunkeln!

 

 

Auch geheime Rüstungsprojekte der US Force wurden so bezeichnet. Details sind aber trotzdem immer mal wieder durchgesickert. Zum Glück auch in diesem Fall! Zum Beispiel, was die Vorgaben anging, an die sich die Musiker bei ihrem virtuosen und überaus schweißtreibendem Projekt zu halten hatten: Die Farbe Schwarz spielte dabei eine Rolle, der Sound gleich zweier Gitarren sowie der Einsatz von Banjo, Pedal Steel Guitar und Mandoline. Wem das Ganze jetzt immer noch zu mysteriös ist, darf sich schon mal neugierig vorfreuen auf Musik, die sich zwischen der von Jimi Hendrix und Miles Davis´ „Bitches Brew“ bewegt.


Johannes Stange - Trompete, Flügelhorn, Ventilposaune
Jörg Teichert - Gitarre, Banjo, Mandobird
Jo Ambros - Gitarre, Pedal Steel, Banjo
Konrad Hinsken - Fender Rhodes
Matthias Debus - Kontrabass, E-Bass
Christian Huber - Schlagzeug, Percussions
 

 

Wo: Bauer Studios, Markgröninger Straße 46, 71634 Ludwigsburg
Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr

Eintritt: 22,- EUR
Ermäßigt: 18,- EUR Mitglieder des Jazzclub Ludwigsburg e.V., des Fördervereins Scala Live e.V.
Schüler/Studenten: 8,- EUR
Bitte Nachweis an der Kasse vorzeigen!

 

Karten können vorab unter studiokonzert at bauerstudios dot de oder telefonisch unter 07141/2268-27 (Mo-Fr von 9-18 Uhr) reserviert werden.

Die Konzerte finden statt in Kooperation und mit freundlicher Unterstützung von der Weinhandlung Bronner, Huober Brezel, Lautmacher und dem Jazzclub Ludwigsburg.

 HÖRTIPP

Entdecken Sie unsere neuen Veröffentlichungen in unserer Playlist

Jazz • New releases NEUKLANG

 

 

Analog Forum Krefeld

Am Wochenende 3. & 4. November 2018 ist Krefeld-Traar wieder der Nabel der analogen Welt.

Die Analogue Audio Association lädt sie zum 32. Analog-Forum im Mercure Tagungs- und Landhotel Krefeld Traar. Der Eintritt ist, wie immer, frei! Zwischen den Parkplätzen und dem Hotel bieten wir einen kostenlosen Shuttle-Service. Rund um den, nahe dem Hotel gelegenen, Elfrather See gibt es weitere öffentliche Parkplätze, die aber nicht von unserem Shuttle-Taxi angefahren werden.

Hier werden in den nächsten Wochen und Monaten die jeweils aktuellen Infos zusammentragen.
 

Aussteller:

  • Acapella Audio Arts
  • A.H. Kunze - Vinyl
  • AHP – Audiophile Hifi-Produkte mit AHP-Audiophile Hifi-Produkte, Highendnovum, SSC-String Suspension Concept, SID-Sound Improvement Disc, Rothwell Audio und KR-Audio Röhren
  • analogetontraeger
  • Analog Tools mit Analog Tools, Ortofon, Martensen, Consequence Audio, Lignolab, Wolfsenergie und Tube Audio Professional
  • Andy´s Vinyl Paradies
  • audioconcept Klaus Herrmann mit Holborne, Plinius und PMC
  • Audioquest
  • Audiospecials mit AS Phonolab, Audio Technica, Koetsu, Lyra, Schick Liebenthal, Empire, ATM, Air Tight und Horn-Kultur
  • Audio-Technica
  • Audiotrade mit ATC, ATR, Ortofon, Pro-Ject und Solid Steel
  • Audiotweaks.nl mit Atecama, Audio Creative, Ortofon, SPEC und Telos Audio Design
  • Audiovertrieb Andrejs Staltmanis mit den Marken Reed und Legat Audio
  • AURA Hifi mit Aura Hifi, Aurora Vida, Avantgarde Acoustic, Clearaudio, Creaktiv und Transparent Audio
  • AVID
  • Axiss Europe mit Air Tight, Acoustic Masterpiece, Koetsu, Phasemation, Sorane und Fern&Roby
  • bFly audio mit bFly audio, Crayon, FLUX-Hifi, Little Fwend, Rega und Plixir
  • Black Forest Audio Volker Kühn mit ViV Laboratory, Grand Prix Audio, FUUGA, SUMILE, Kondo, Lovan, Audioplan, Pure Sound und Living Voice
  • Blue Amp
  • BROBO hifi
  • Brieden-Verlag
  • B&T hifi vertrieb mit Black Diamond Racing, Davis Acoustics, Edwards Audio, Flashpower, Heed Audio, Jensen, Shakti, Shun Mook, Soulines, Spendor Audio, Talk Electronics, van den Hul
  • Cantano mit Cantano, Lyra und Plinius
  • darklab
  • DEiNFORMER
  • Dodocus Design
  • DRAABE Technologies
  • Dr. Feickert Analogue
  • Dynavector
  • ELAC
  • Empire Deutschland
  • Eternal Arts mit Eternal Arts, Bassocontinuo, EMT und Transrotor
  • Euphonic Architect
  • fastaudio mit fastaudio, Acoustic Syste, Rike Audio und Jadis
  • Fenn Music Service
  • Fidelity Magazin
  • Frans de Wit
  • Halfspeed Krefeld
  • Hear GmbH mit Audiomat, DeVore, Tellurium Q und VPI
  • Hear Everything Audio Import mit Bassocontinuo, Fuuga, Furutech, Garrard, Guru und Merrill Audio
  • Hemiolia
  • HiFi-Zeile Worpswede
  • Hr. Loos
  • ICHOS
  • IDC Klaassen mit AVID, FinkTeam und Isotek
  • Input Audio mit audiostones, Croft, Harbeth Audio, Magnum Dynalab, Pure M, Transformer und Wand
  • LaMusika
  • Lautsprung mit Lautsprung, Aqvox, Audio-Technica, ToneTool
  • LEN Hifi mit B.A.T., Dynavector, GutWire, Horns, J!Sikora, Kuzma, ZYX
  • Levindesign
  • Lyra
  • MalValve mit Mal Valve, Audeze, Garrot-EMT, MrSpeakers, Nottingham, SME, Stax
  • Manger Audio mit Manger Audio, Scheu Analog, Lindemann, Creaktiv Audio, Audionet, WSS, Flux, Gläss Vinyl Cleaner, IsoTek
  • Martina Schöner mit den Marken Martina Schöner, L´Art du Son, Loricraft Audio Europe, Lyra, RDC und Joachim Gerhard
  • Mbakustik
  • MHW-Audio mit Levar
  • Musikelectronic Geithain
  • Musikkammer mit Tonträgern und u.a. mit wooden bull - Audiophile Turntable Mat
  • Oracle Records
  • Primary Control
  • RAP – Rudolph Audio Parts mit den Marken RAP - Rudolph Audio Parts, Technics, TAGA Harmony Roth´s Design Art & Acoustic Elements, Koetsu, Air Tight und XLO
  • Rike Audio
  • roger schult german audio lab mit roger schult german audio lab, Denon, EMT, SHURE, Vovox
  • Röhrenschmiede Krefeld
  • Scheu
  • Schick Liebenthal
  • Silberstatic
  • Silent Wire
  • So Real Audio mit Acoustic Revive, Audio replas, Audiophile Base, Audio Magic, Audiotechnica, Artkustik, Akeno, AVcon, Crosszone, DiDiT, Kingsound, Kryna, Phonokabel, Seismograph, SME, SRA, Jelco, Kuzma, Koetsu und Triode
  • Sperling Audio
  • Stereokonzept
  • STS Digital
  • SWS-audio mit Dr. Feickert Analogue, Dynavector und Musikelektronik Geithain
  • Thorens
  • ToneTool mit ToneTool, Bruder Jacob, Dereneville, Levindesign Steinmusic und STUdo
  • Tonzonen Records
  • Ursa Major
  • Valeuraudio
  • VALVET
  • Voigt Audiosysteme mit Audio Note
  • Walter Kircher Hifi mit Chisto, Glanz, Symposium Acoustics und Tune Audio
  • Wolf von Langa
  • WSS-Kabel
  • Zapletal Akustik

Workshops im Raum „Klarheit“


Samstag

  • 10:00-11:00 Vinyle Highlights aus verschiedenen Genres mit Ralph Wißgott
  • 11:00-12:00 Absorber vs. Diffusor – was brauche ich wofür? mit Markus Bertram
  • 12:00-13:00 „Keine Angst vor Bandsalat – Pflege und Einstellung einer Maschine, damit sie gut klingt“ mit Uli Apel
  • 13:00-14:00 „Hörst du schon oder stellst du noch ein?“ mit Thomas Schick
  • 14:00-15:00 Musik auf dem Weg zum Hörer – Teil 1 mit Holger Siedler
  • 15:00-16:00 Vergessene audiophile Perlen – Teil 1 mit Markus Berzborn
  • 16:00-17:00 Vorstellung der neuen Testplatte von Tacet und der AAA mit Uli Apel
  • 17:00-18:00 Dynamikkompression im Wandel der Zeit mit Holger Siedler

Sonntag

  • 11:00-12:00 Musik auf dem Weg zum Hörer – Teil 2 mit Holger Siedler   
  • 12:00-13:00 Vergessene audiophile Perlen – Teil 2 mit Markus Berzborn
  • 13:00-14:00 Hörst du schon oder stellst du noch ein? mit Thomas Schick
  • 14:00-15:00 Vinyle Highlights aus verschiedenen Genres mit Ralph Wißgott
  • 15:00-16:00 Authentische Basswiedergabe in Wohnräumen mit Markus Bertram
  • 16:00-17:00 „VU-Meter, Peak-Meter, Aussteuerungsmesser: Messgeräte oder Schätzeisen? Welcher Pegel kommt aufs Band?“ mit Uli Apel
  • 17:00-18:00 Vorstellung der neuen Testplatte von Tacet und der AAA mit Uli Apel

HIER geht es zum Austellungskatalog

HIER geht es zum Ausstellerplan

Der Versantaltungsort ist:

Mercure Tagungs- und Landhotel Krefeld
Elfrather Weg 5
D-47802 Krefeld
Wichtig: Eingabe im Navi - "An der Elfrather Mühle"

Voxativ

Die erste Voxativ Audio Gallery öffnet ihre Pforten

Endlich ist es soweit. Die erste Voxativ Audio Gallery öffnet ihre Pforten.
Und dies am Samstag den 3. November 17-24 Uhr in Berlin Mitte, Scharnhorst Straße 24.

Erleben sie das preisgekrönte Voxativ 9.87 System (Produkt des Jahres bei : The Absolute Sound, USA 2018) und unseren T-805 Vollverstärker in gepflegtem Ambiente. Dazu gibt es auch ein kleines Video.

Das Konzept der Audio Gallery ist verschieden von einem typischen Hifi Studio, denn bei uns finden sie außer finest High End auch andere Genüsse.
Diese sind:

1. Kunst des wohl bedeutendsten deutschen Nachwuchsmalers Daniel Eltinger
2. Großartige Frankenweine vom Weingut Kirch aus Volkach

Kommen sie einfach vorbei und lassen sie uns bei einem guten Glas Wein in entspannter Atmosphäre sehen, hören, schmecken.......

Ich freue mich auf sie
Viele Grüße
Holger Adler


Die Voxativ Audio Gallery befindet sich schräg gegenüber des Bundeswehrkrankenhauses in Berlin Mitte und in der Nähe des neuen BND und des Europa Center. Man erreicht uns am besten fußläufig vom Hauptbahnhof oder fahren sie ab dem Hauptbahnhof mit dem 120er Bus 3 Stationen bis fast genau vor die Tür.

Viele Grüße
Holger Adler
………………………………………
Voxativ GmbH
Ringbahnstr. 16-20
12099 Berlin, Germany

tel:   +49 30 2100 5662

voxativ.com
facebook.com/Voxativ/
instagram.com/voxativ/

SG AKUSIK Neueröffnung

Hallo,
wir eröffnen unser zweites Ladengeschäft in Karlsruhe: Amalienstraße 24 - gegenüber des jetzigen Ladens.

Am 9. + 10. November 2018 laden wir alle Interessierten herzlich ein (Öffnungszeiten: Fr 10 bis 19 Uhr, Sa 10 bis 16 Uhr).
 
Wir präsentieren an diesem Tag den Kampf der Titanen: Erleben Sie die Referenzen live im Vergleich exclusiv bei SG Akustik - Focal Grande Utopia, Sonus Faber Aida, B&W 800 D3 und Quadral Aurum Titan 9 an Naim Audio Statement und Naim Audio ND 555.

Außerdem gibt es spezielle Eröffnungsangebote: Nur im Laden und nur am 9. + 10.11.2018. Die Angebot werden am 7.11.18 bekanntgegeben und können per Mail angefordert werden unter: angebote at sg-akustik dot de

Der neue Laden bietet alles für Heimkino mit Atmos + Auro, Multiroom mit Bild und Ton, Smart Home. Im bisherigen Laden wird dadurch Platz geschaffen für eine Riesenauswahl HiFi und High End, ein Top Plattenspieler-Sortiment und eine große Kopfhörer-Abteilung. Jeder Besucher der Eröffnung hat die Chance auf einen Gewinn: Wir verlosen unter allen Gästen sechs Bowers & Wilkins PX Kopfhörer. Teilnahmekarte im Laden ausfüllen - und dann: Viel Glück bei der Verlosung am Samstag, 10.11.2018 und 15 Uhr.

Ursula Steinel
SG Akustik & Video GmbH
Amalienstr. 45
76133 Karlsruhe
Fon: 0721 / 921 273-0
Fax: 0721 / 921 273-66
Mail: info at sg-akustik dot de
Web: www.sg-akustik.de

“Junges Forum 65”: Unveröffentlichte Bänder aus dem Archiv des MPS-Studios jetzt als Doppel-LP

“Junges Forum 65”: Unveröffentlichte Bänder aus dem Archiv des MPS-Studios jetzt als Doppel-LP

Anlässlich das „50jährigen“ von MPS-Studio und MPS-Label wird ein unveröffentlichtes Album aus dem SABA/MPS-Katalog herausgebracht, auf das viele MPS-Fans lange gewartet haben:  „Junges Forum 65“, das 1965 als SABA-Doppel-LP mit der Nummer 15057 herauskommen sollte. Die Live-Aufnahme von den Ruhrfestspielen Recklinghausen wird, wie damals vorgesehen, als Doppel-LP veröffentlicht.

Namhafte Musiker spielten mit:

  • Benny Bailey (tp)
  • Ivan Jullien (tp)
  • Rick Kiefer (tp)
  • Maurice Thomas (tp)
  • Roger Guérin (tp, flh)
  • Keith Christie (tb)
  • Erich Kleinschuster (tb)
  • Ake Persson (tb)
  • Emile Vilain (tb, b-tb)
  • Rolf Kühn (cl, as, ts)
  • Leo Wright (fl, cl, as)
  • Johnny Scott (fl, cl, as)
  • Jacques Noureddine (bcl, as)
  • Hans Koller (as, ts)
  • Tubby Hayes (fl, ts)
  • Ronnie Ross (cl, as, bs, bcl)
  • Michel Hausser (vib)
  • George Gruntz (p, cembalo)
  • Stuff Smith (vio-1)
  • Jimmy Woode (b)
  • Ronnie Stephenson (dr)

Die Doppel-LP wird in limitierter Auflage und AAA-Qualität veröffentlicht bei HGBSBlue Nr 18005LP.
Bestellungen nur direkt beim MPS-Studio Villingen unter  info@mps-villingen.de

Preis ab 01.10.2018: 35,00 EUR +  5 EUR Porto, Verpackung, Versand (innerhalb  D)

Friedhelm Schulz
Black Forest Sounds UG (haftungsbeschränkt)
MPS-Studio
Richthofenstr. 1/1
D 78048 VS-Villingen

AAA Schweiz bietet einen „Heftbezug“ exklusiv für unsere Mitglieder an

Liebe Mitglieder,

unsere Schweizer Kollegen bringen ebenfalls eine hochwertige Zeitschrift heraus. Diese können auch ab sofort auch die Mitglieder der AAA-Deutschland beziehen.
Hier das Angebot und die Konditionen, die der Vorstand der AAA-Schweiz anbietet. Anträge dazu schickt bitte an: Urs Mühlemann <urs-muehlemann at sunrise dot ch>

Viele Grüße
Rainer Bergman

Text AAA Switzerland:
Wir haben in unserem Schweizer Verein Mitglieder mit dem Status «Heftbezüger». Diese kriegen unsere Hefte für EUR 40.00 pro Jahr.

Weitere Mitgliederrechte (GV, Stimmrecht, Besuch von Veranstaltungen) sind dabei ausgeschlossen.

Diese Art von Mitgliedschaft ist an die Bedingung gebunden, dass «Heftbezüger» ordentliche Mitglieder der AAA Deutschland sein müssen.

Weitere Infos: HIER

Uraufführung in Osnabrück: Die Kammeroper „Der Horla“

von Patrice Oliva im Lortzinghaus

Uraufführung in Osnabrück: Die Kammeroper „Der Horla“ von Patrice Oliva im Lortzinghaus

Am 6. Juli 2018 jährte sich der Todestag des französischen Schriftstellers und Journalisten Guy de Maupassant zum 125. Mal.

Dieses Jubiläum hat der aus Marseille stammende und in Osnabrück lebende Komponist Patrice Oliva zum Anlass genommen, eines seiner frühen Werke, die Oper « Le Horla » nach der gleichnamigen Novelle Guy de Maupassants, zu sichten und komplett neu zu konzipieren.

Entstanden ist ein psychologisches Kammerspiel, changierend zwischen Rationalität und Wahnsinn, auf dem schmalen Grat von Wirklichkeit und Imagination.

« Kein Mond am Himmel. Die Sterne flimmerten am dunklen Himmel. Wer bewohnt diese Welten? Welche Gestalten? Welche Wesen, welche Tiere, welche Pflanzen gedeihen dort? » schreibt Maupassants Ich-Erzähler in sein Journal - gejagt von überirdischen Kreaturen oder auf der Flucht vor dem eigenen Wahnsinn?

Im Saal des Lortzinghauses in Osnabrück führt er ein intimes Zwiegespräch mit seinem Tagebuch; das ihn dort umgebende Kammerorchester gibt ihm dabei einerseits das Gefühl von Geborgenheit, wie es auch zum Sinnbild des ständigen Beboachtetseins wird.

Weitere Infos: HIER

Neu bei SoReal Audio: PHONOKABEL

Neu bei SoReal Audio sind die Kabel von Phonokabel aus Deutschland. Die Kabel werden von Hans Jörg Schulz von Hand gefertigt. Herr Schulz ist beruflich für die Verkabelung von Flugzeugen zuständig.

Die Kabel von PHONOKABEL haben u.a. den Vorteil, dass diese eine sehr niedrige Kapazität von nur 54pF haben und so auch der ideale Spielpartner an Transistorgeräten und hochwertigen Röhrenequipment sind. Der EMV Schirm ist so ausgelegt, dass eine Abschirmung von nahezu 95% erreicht wird. Der Widerstand bleibt konstant bei 75 Ω. Somit sind die Kabel ebenfalls als Digitalkabel erhältlich. Die NF Kabel haben eine Standardlänge von 100 cm und 125 cm. Auf Wunsch sind auch andere Längen verfügbar. Die Kabelparameter bleiben erhalten. Es gibt die Kabel in 3 Ausführungen, wobei die Innenleiter immer gleich bleiben, nur eben anders verschaltet werden.

Auch ein Lautsprecherkabel ist erhältlich. Es kann geschirmt oder unbeschirmt bestellt werden. Der Hersteller empfiehlt ab 2m das geschirmte Kabel.Es kann als bi-wire Kabel mit 4 x 2,5 mm² oder als single Kabel mit 2,5 mm², in allen gewünschten Längen, konfektioniert werden.

Das Lautsprecherkabel kostet ab 1999,- € für 2x3m, Das Digitalkabel in 1m liegt bei 750,- €
weitere Infos bei www.soreal-audio.de oder 08445 2670030

Mit freundlichen Grüßen - Best regards

Danyel Rondthaler

SoReal-Audio Vertrieb
www.soreal-audio.de
info at soreal-audio dot de
 

Jetzt bei mhw audio: Synästec SAXUM und Synästec FULCRUM

Synästec SAXUM und Synästec FULCRUM

Diese überragende Verstärkerkombination besteht aus Referenz-Vorstufe FULCRUM (NEU) und Referenz-Endstufe SAXUM. Sie ist in Deutschland exklusiv bei MHW AUDIO in Sonthofen zu hören - im Verbund mit den Koaxial-Lautsprechersystemen von LIVE ACT AUDIO.

MHW AUDIO ist spezialisiert auf den Vertrieb hochwertiger Verstärker-Konzepte "Made in Germany" und bietet dem Hifi-Gourmet u.a. die hervorragenden Verstärker von Symphonic Line sowie die Röhrenverstärker von MFE Electronic, Eternal Arts, Lyric und der italienischen Firma Unison.

Für Hörtermine ist eine Voranmeldung notwendig unter 08321-6078900 oder info at mhw-audio dot de.

MHW AUDIO GmbH 
Burgsiedlung 1 87527 Sonthofen                                        
T   +49 (0) 8321-60 78 900                         
info at mhw-audio dot de                                    
www.mhw-audio.de

Neue Plattenwaschmaschine von MHW AUDIO "LEVAR TWIN"

LEVAR TWIN - neue, beidseitig funktionierende Plattenwaschmaschine "Made in Germany"

Der Plattenwaschmaschinen-Spezialist MHW Audio GmbH präsentiert eine neue sehr hochwertige Plattenwaschmaschine namens LEVAR TWIN.

Beide Seiten einer Schallplatte werden gleichzeitig gewaschen und anschliessend abgesaugt.
Besonderen Wert haben die Entwickler auf eine einfache Bedienung, eine effiziente und schonende Reinigung sowie auf bestmögliche Robustheit und Langlebigkeit gelegt.
Die knapp 20 kg schwere Maschine besticht durch ein extrem solides Gehäuse aus hochwertigen Kunststoffplatten (10 mm!) sowie einer Deckplatte aus beschichtetem Aluminium, Tastern aus Edelstahl und einer integrierten Reinigungs-und Absaugvorichtung für beide Plattenseiten gleichzeitig. Zudem gibt es einen separat montierten Arm zur statischen Entladung, der nach der Wäsche eingeschwenkt werden kann.
Mikrofaserstreifen, die im Reinigungsbad laufen, sorgen für eine wirklich rillentiefe Reinigung des wertvollen Vinyls.
Der Musikliebhaber freut sich über einen unkomplizierten Reinigerauftrag durch Tastendruck sowie eine individuelle Wasch-und Absaugzeit um den unterschiedlichen Verschmutzungsgraden gerecht zu werden.
Die LEVAR TWIN entstand in langer Entwicklungszeit aus besten Bauteilen und wird komplett in Deutschland gefertigt.

Sie ist ab Sommer 2018 bei MHW AUDIO lieferbar und hat eine Preisempfehlung von € 2.990.-. Bis zum 31.12.2018 wird sie zum Markteinführungspreis von € 2.690.- angeboten!

Kontaktdaten:
MHW AUDIO GmbH           
Burgsiedlung 1                     
87527 Sonthofen                  
T   +49 (0) 8321-60 78 900  
F   +49 (0) 8321-60 78 902  
info at mhw-audio dot de            
www.mhw-audio.de

Weitere Nachrichten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30