Analogue Audio Association

Verein zur Erhaltung und Förderung der analogen Musikaufnahme und -wiedergabe e.V.

MEYER RECORDS

Verantstaltungshinweise

Dienstag, 24. November 2009 – ROBERT COYNE [GB]

 

THEATER DER KELLER in Kooperation mit MEYER RECORDS
LIVE-Mitschnitt!

Robert Coyne, Singer/Songwriter, geboren 1969 in England als Sohn des britischen Rockmusikers, Maler und Autoren Kevin Coyne (†2004), lebt und arbeitet in London. Bei MEYER RECORDS erscheint am 14. Januar 2010 sein neues Soloprojekt auf CD und LP. Seine Lieder "mostly rather gentle, pastoral music with some quite dark and paranoid lyrics" zur akustischen Gitarre und dem Fender/Rhodes stellt Robert Coyne nun erstmals seinem Publikum in Deutschland vor. Videoclip. Im Vorprogramm: Clive Product!

Ort: THEATER DER KELLER | Kleingedankstr. 6 | 50677 Köln | Ticket-Hotline: 0221-31 80 59 (AB)
oder per E-Mail: tickets at theaterderkeller dot de

Online Kartenverkauf bei offticket dot Karten auch über KÖLNTICKET an allen bekannten Vorverkaufsstellen dot

Samstag, 12. Dezember 2009 – "christmas in blues"

 

MEYER RECORDS präsentiert Richard Bargel & friends.

Erleben Sie "Legends in Concert" mit den "Men In Blues" Richard Bargel & Klaus "Major" Heuser, Manfred Kern (Vocal, Acoustic Guitar, Dobro) / Jacky Lützen (Vocal) und dem Trio “United Blues Experience“: Wolfgang Bernreuther (Vocal, Guitars) / Rudi Bayer (Upright Bass) sowie der unglaublichen Beata Kossowska (Vocal, Harmonicas)!


Ort: Altes Pfandhaus, Kartäuserwall 20, 50678 Köln
Tickets: VVK 18,- E / AK 24,- Ean allen bekannten VVK-Stellen in NRW / incl. KölnTicket, Bonn­Ticket, NRWTicket, d:Ticket / Online: kvs-tickets.de / Ticket-Hotline: 01805-587842 (12 Cent/Min.) / Resttickets an der Abendkasse: Geöffnet 1 Std. vor Konzertbeginn.
JEAN FAURE & Orchestre

Dienstag, den 26. Januar 2010 - Jean Faure & Orchestre

 

THEATER DER KELLER

 

"augenzwinkernd, herzlich, ironisch, das ist Jean Faure (...) gekonnt mäandriert Faure zwischen Melancholie und Leichtigkeit. Mehr davon!" (Bonner General Anzeiger)

Jean Faure begeistert im Pantheon: "bereits nach den ersten Takten erfüllt den Saal eine fast greifbare sentimentale Stimmung, der man sich nur schwer entziehen kann. (...) Die Schwere und gleichzeitige Leichtigkeit seiner interpretierten Chansons nimmt man ihm ohne Zögern ab. Wohl kaum kann man Liebeskummer besser ertragen als an der Seite von Jacques Brel, Georges Brassens und Serge Gainsbourg." (Bonner Rundschau)

Jean FAURE mit: Hedayet DJEDDIKAR: Piano | Kristaps GRASIS: Gitarre, Ukulele, Mandoline 
| Mike HAARMANN: Schlagzeug, Percussions 
| Matthias HÖHN: Sax., Bassklarinette, Concertina, Bousouki, Ukulele u.v.a. | 
Markus QUABECK: Kontrabass

Ort: THEATER DER KELLER | Kleingedankstr. 6 | 50677 Köln | Ticket-Hotline: 0221-31 80 59 (AB)
oder per E-Mail: tickets at theaterderkeller dot de

Online Kartenverkauf bei offticket dot Karten auch über KÖLNTICKET an allen bekannten Vorverkaufsstellen dot

Positive Feedback Online's Writers' Choice Awards - for 2009

Auszeichung für Edition Phoenix

Positive Feedback Online's Writers' Choice Awards

Bei der zum sechsten Male stattfindenden "Positive Feedback Online's Writers' Choice Awards" wurden die "Open Reel" - Masterband-Kopien der Edition Phoenix mit einen Award bedacht!

www.positive-feedback.com 

A radical departure for PFO Product of the year, one award is for excellence in open reel software, second for an in ear speaker and third for an outstanding high end audio accessory.

The software choice goes to Analog Audio Association of Germany for their stunning quality master duplicates on open reel tape. These are custom duplicated to order and available in 7" and 10.5" as well as EQ choice. The tapes that impressed me were Jazz, half-track, 15 IPS, NAB. They even ask what kind of machine the tape would be played back on. In my case a Studer A810 MK2. The titles are listed below:

Real Book Stories, Muthspiel / Johnson / Blade

Snow Owl, Snow Owl Quartett

Blue Moments, Sabina Hank

Who they are and what they do are best described by the following, taken from their web site.

The Analogue Audio Association is a membership organization for the preservation and promotion of analog music reproduction. Since its founding in 1990, we work to ensure that an important part of the cultural heritage of humanity—namely, the analog record—progress is not the alleged victim.

We are active in addressing all aspects of a meaningful application of the modern analog recording and playback technology. We also offer a space to those people who are fascinated by the more than hundred-year history of the record and the golden era of classic Hi-Fi technology. Together with the vinyl records are maintained and popularization, we take care of the analog tape playback as well. Price (1) title @ 15 IPS (Non member) $229

Albert Porter

Deutsche Übersetzung

Eine radikale Abkehr für ein PFO-Produkt des Jahres, ist eine Auszeichnung für Spitzenleistungen im Bereich Software, der zweite für ein In-Ear-Kopfhörer und die dritte für ein herausragendes HighEnd-Zubehör. 

Die Wahl im Bereich Software geht an die Analog Audio Association aus Deutschland für ihre erstaunliche Qualität der Masterband-Kopien. Dabei handelt es sich um Bänder, die je nach Wunsch in 7" oder 10.5" sowie einen EQ Ihrer Wahl, vervielfältigt werden. Die Bänder, die mich beeindruckt haben waren Jazz, Half-Track, 15 IPS, NAB. Die Analogue Audio Association fragt sogar nach, welche Art von Tonbandmaschine das Band wiedergeben soll. In meinem Fall eine Studer A810 MK2. Die Titel sind nachfolgend aufgeführt:

Real Book Stories, Muthspiel / Johnson / Blade

Snow Owl, Snow Owl Quartett

Blue Moments, Sabina Hank

Wer die Analogue Audio Association sind und was sie tun wird auf ihrer Website beschrieben:

Die Analogue Audio Association ist ein eingetragener Verein für die Erhaltung und Förderung der analogen Musikwiedergabe. Seit seiner Gründung im Jahr 1990 arbeiten wir daran, um sicherzustellen, dass ein wichtiger Teil des kulturellen Erbes der Menschheit, nämlich der analoge Aufnahme-Process, nicht dass mutmaßliche Opfer wird. Wir sind in allen Aspekten einer sinnvollen Anwendung der modernen analogen Aufnahme- und Wiedergabe-Technologie aktiv.

Wir bieten auch einen Raum für die Menschen, die sich von der mehr als hundertjährigen Geschichte der Schallplatte und der goldenen Ära des klassischen Hi-Fi-Technologie fasziniert sind. Zusammen mit den Vinyl-Schallplatten, kümmern wir uns auch um die analoge Band-Wiedergabe. Preis (1) Titel @ 15 IPS (Nicht-Mitglied) $ 229

Albert Porter 

Bericht vom Analog-Forum 2009 in Krefeld

von Rainer Bergmann

Bericht vom Analog-Forum 2009 in Krefeld


Bericht in unseren Service-Bereich

Weihnachtsaktion 2009 gestartet

Spendenaktion für Kinderlachen e.V.

Weihnachtsaktion 2009

In unseren Analog-Forum läuft noch bis zum 06. Januar 2010 die Weihnachtsaktion 2009 zu Gunsten von Kinderlachen e.V.

Weihnachtsaktion

Kinderlachen e.V.

Lange Nacht der Ohren 2010

Berlins HiFi-Fachhändler laden ein...

Lange Nacht der Ohren 2010

Wir möchten Sie über eine Veranstaltung informieren, welche Berlins führende HiFi-Fachhändler gemeinsam durchführen.
 

Bereits im Februar 2009 hiess es: Bühne frei bis Mitternacht für
HiFi-Technik fom Feinsten. Das Interesse war überwältigend! Viele
hundert Besucher erlebten hochwertige Musikwiedergabe und hörten sich bei Berlins Händlern die neuesten HiFi-Geräte an.

Es ist wieder soweit!
Berlins führende HiFi-Fachhändler öffnen Ihre Pforten – modernste Technik für Bild und Ton bis Mitternacht

Samstag, 20. Februar 2010, 17Uhr bis 24Uhr

Kostenloser Bus-Shuttle-Service zu den schönsten HiFi-Adressen Berlins: Audio Forum | Boxen Gross | HiFi im Hinterhof | HiFi Play | HiFi Studio 10 | King Music | Max Schlundt Kulturtechnik | PhonoPhono | Tonstudio Tempelhof

Berlins HiFi-Fachhändler präsentieren interessante Workshops. HiFi-Technik für Einsteiger ebenso wie für und erfahrene Kenner. Aktuelle Digitaltechnik und analoge Plattenspieler, Audio und Video, Stereo und Mehrkanal – faszinierende Technik für das große Musik-Erlebnis daheim.

Nähere Informationen: Lange Nacht der Ohren 2010 - pdf

 

Thementag HiFi Verstärker

05.Dezember 2009 - PhonoPhono lädt ein

Thementag HiFi-Verstärker

 

Sa | 5. Dezember 2009 | 12-18h

PhonoPhono veranstaltet einen Thementag über HiFi-Verstärker.

Moderne HiFi-Verstärker haben in den letzten Jahren eine enorme Verbesserung erlebt: neuartige Halbleiter, immer bessere Bauteile und neue Erkenntnisse im Verstärkerbau und der Elektroakustik ermöglichen den Bau von wahren Klang-Wundern.

Was macht einen guten Verstärker aus? Wie erkennen Sie einen guten (oder nicht so guten) Verstärker? Klingen neue Geräte besser als "alte Schätzchen"?

Wir erklären, wie Sie einen guten Verstärker von einem mittelmäßigen Gerät unterscheiden können. Wir zeigen Ihnen, wie Sie einen Verstärker auswählen, der zu Ihren Lautsprechern und zu Ihnen paßt. Wir werden Röhren- und Transistor-Verstärker aus allen Preisklassen hören, an großen und kleinen Lautsprechern mit hohem wie auch mit mittlerem Wirkungsgrad.

Auch das "Umfeld" (CD-Spieler, Plattenspieler, Kabel, Rack ..) wird angesprochen. Wir demonstrieren den Vergleich eines modernen Gerätes im Vergleich zu einem (z.B. 20 Jahre) alten Verstärker: wann lohnt der Kauf eines neuen Gerätes? Warum klingen neue Verstärker besser? Wie gehe ich vor beim schrittweisen Aufbau einer guten HiFi-Anlage, wie ersetze ich Geräte aus einer alten Anlage?

Mit Verstärkern von Bladelius, Electrocompaniet, Hovland, Pass, Rega, Unison ... Mit Lautsprechern von Avalon, Cabasse, Rega ...

Die Besucher können sogar Ihren eigenen Verstärker im Vergleich testen! Alle Interessenten werden gebeten, uns im Vorfeld anzusprechen, damit wir besondere Wünsche einplanen können.

Ich würde mich sehr freuen, wenn wir Sie bei uns begrüßen dürften.

Viele Grüße aus Berlin

Peter Lützelberger

PhonoPhono e.K.

Bergmannstrasse 17 / 10961 Berlin

Tel.: 030 79 74 18 35 / Fax.: 030 79 74 18 36

PhonoPhono e.K., Inhaber Peter Lützelberger,

eingetragen Amtsgericht Berlin Charlottenburg, HRA 33934

Einladung zum Workshop

Arnsberg, 13.November 2009

Einladung zum Workshop


Die Firma Loftsound in Arnsberg veranstaltet am Samstag, den 13.November 2009 einen Workshop.


Vorgestellt werden mehrere analoge Wiedergabeketten mit Röhrenelektronik von Air Tight, Phonoverstärkern von Sutherland und Air Tight sowie Tonabnehmersystemen von Shelter, Phase Tech und Koetsu.

Als Analogbasis kommen VPI Plattenspieler und Tonarme von Analog-Tools zum Einsatz, als Lautsprechersysteme werden verschiedene Blumenhofer Modelle gehört. Musikliebhaber/innen sind dazu herzlich eingeladen.

Für weitere Info`s wenden sie sich bitte direkt an

Loftsound
Markus Kampschulte unter 02932-5109570
www.loftsound.de

oder

AXISS EUROPE
Jörg Labza unter 0234-3254190
www.axiss-europe.de

 

Analog-Forum in Krefeld

31.10. und 01.11.2009

Liebe BesucherInnen unserer Website.

Am 31.10. und 01.11.2009 ist es wieder einmal so weit und unsere kleine, feine Messe "Analog-Forum" öffnet wieder die Pforten für diejenigen Besucher, denen die großen, internationalen Messen zu unpersönlich, zu überlaufen und zu hektisch sind.

In einem sehr persönlichen Umfeld erleben Sie an zwei Tagen, was diverse Hersteller und Händler abseits des hifidelen Mainstreams an hoch- und höchstwertigem Geräten anzubieten haben, und zu welchen audiophilen Genüssen die analoge Musikwiedergabe fähig ist.

Folgende Hersteller und Händler haben sich bisher angemeldet bzw. ihr Kommen fest zugesagt:

A Capella – mit den Marken A Capella, LaMusika
Audiodesksysteme Gläss
Axiss Europe – mit den Marken Koetsu, Shelter, Air Tight, Phase Tech, Sutherland, Belcanto, Yukimu
Axmann Audio - mit den Marken Axmann Audio, Wall Audio, Nottingham Analogue
B&T hifi Vertrieb GmbH - mit den Marken Heed, Sugden,
       Transfiguration, Audio Magic, Music Tools, Shun Mook,
       Spendor und RCM
Bergmann Audio
Capaciti
Da capo – mit Schallplatten diverser Label
Dr. Feickert Analogue
Einstein Audio - mit den Marken Einstein, Quad
Euphonia Hifistudio Köln - mit den Marken Music Hall, Leema,
      Aqvox, Monitor Audio
Fast Audio – mit den Marken mit den Marken Kiso, Lyra, AMR,
      Lyra/Connoisseur, Fastaudio, Acoustic System, Fadel Art
Fenn Music Service – mit Schallplatten diverser Label
Frankfurter Hörgesellschaft - mit den Marken Crayon Audio,
      Role Audio, Isem Audio, Guru Loudspeakers und Ocellia
Hifistatement
Hörzone - mit den Marken Adam Audio, Klein + Hummel, Vicoustic
Ikon-Akustik
Innoxx
Knopf Hifi Düsseldorf
Mal Valve
M. Grebe Korkmatten
Musical Life
Musikkammer – mit den Marken srm-design, Nagaoka,
     Last, QV-Reiniger, ROR sowie
     neuen und gebrauchten  Schallplatten diverser Label
Peak Consult
Phonosophie
R.A.D. Akustik
Rossner+Sohn – mit den Marken Rossner+Sohn, Jelco, Denon
Scheu
Siegmann - mit den Marken Olga, Phonar, Music Hall
Silvercore
Silverstatic
Sommelier du son
Sven Berkner
Steinmusic
Thöress
Voigt Audiosysteme – mit der Marke Audio Note
Westforest Audio Labs
Wolf von Langa mit Field Coil Speaker
WSS-Kabel

Veranstaltungsort:
Mercure Krefeld, Elfrather Weg 5, 47802 Krefeld-Traar

Öffungszeiten:
Samstag, 31.10.09 10-18 Uhr und Sonntag, 1.11.09 11-18 Uhr
 

Ergänzt wird unsere Messe durch eine einzigartige und umfangreiche Tonabnehmer-Ausstellung u.a. mit Tonabnehmer von AKG, A&R, Benz, Decca, Denon, Dual, Dynavector, Elac, Empire, Excel, Koetsu, Ortofon, Pioneer, Russ Andrew, Shure, Sony, Telefunken, van den Hul und ZYX.


Darüber hinaus finden, wie immer, zahlreiche interessante Workshops mit hochkarätigen Experten statt. 

Dirk Sommer

Präsentation des Labels Sommelier du son

Dr. Roland Schmenner

- Portrait des Jazzlabels JMT
- Klassiktipps für Einsteiger

Uli Apel

Röhrenverstärker - Restaurierung und Modifikation

Christian Schmauder und Michael Fehlauer

Abenteuer Mono-Wiedergabe

Markus Bertram

Workshop zum Thema Raumakustik (So 11 Uhr)

Sven Berkner

Tipps zur Schallplattenpflege
inklusive Gelegenheit zum Kauf von Plattenwaschmaschinen

AAA

Vorführung mit verschiedenen Tonträgern und auf verschiedenen Plattenspielern


Abgerundet wird unsere Veranstaltung durch einen Vintage-Raum. Dort präsentieren Ihnen engagierte Analog-Liebhaber eine ausgesuchte und sorgfältig auf einander abgestimmte Hifi-Anlage mit Komponenten aus den 70ern und 80ern.

Ausschließlich unseren weiblichen Gästen steht erstmals eine "Lady´s Lounge" zum Relaxen zur Verfügung. Lassen Sie sich überraschen!

Wie immer steht Ihnen das freundliche AAA-Team für alle Ihre Fragen und Wünsche zur Verfügung. Zusammen mit den überaus netten und immer hilfsbereiten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Hotels möchten wir Ihnen zwei unvergessliche Tage im Hotel Mercure in Krefeld-Traar am schönen Niederrhein bereiten.

Ich freue mich auf Ihr Kommen.

Mit analogen Grüßen

Rainer Bergmann und das Team der AAA

 

Neuer Stammtischtermin in Rhein-Main

30. Oktober 2009 ab 19 Uhr

Hallo,

es gibt einen neuen Stammtischtermin in Rhein-Main.

Er findet in der Gaststätte "Zum Gemalten Haus" in Frankfurt-Sachsenhausen Schweizer Strasse 67 statt.

Wir treffen uns ab 19 Uhr am Freitag, den 30. Oktober 2009, dort zum geselligen Gedankenaustausch bei Äbbelwoi, Handkäs und anderen regionalen Spezialitäten.

Grüße
Harry Reminder
 

B&T hifi vertrieb GmbH

Neu: Vertrieb der Marke Dr. Feickert Analog

Liebe Hifi Gemeinde,

ab sofort können wir bei bt einen analogen Neuzugang verzeichnen! Wir haben den Vertrieb der Marke Dr. Feickert Analog für Deutschland, Österreich und die Benelux-Länder übernommen.

Neu im Programm bei Dr. Feickert Analog das momentane Einsteiger Model Woodpecker.


Woodpecker  

Eines der besten Analoglaufwerke, welches wir je gehört haben mit einen hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis.

Hier finden Sie den aktuellen Katalog und die aktuelle Preisliste.
 

Mit freundlichen Grüßen
Ihr bt Team

 

B&T hifi vertrieb GmbH
Hauptstr. 27+14
40699 Erkrath
Germany
Tel. 02104 - 175560
Fax. 02104 - 1384988
Web. www.bt-vertrieb.de
Email. stefan.becker@bt-vertrieb.de


Gerichtsstand: Wuppertal
Handelsregister: AG Wuppertal HRB 47331
Geschäftsf. und Gesellschafter: Stefan Becker

 

Weitere Nachrichten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30